„Ein Hit für Pauli und Marie“

Song Contest des Südtiroler Apfelkonsortiums

Donnerstag, 30. Mai 2024 | 14:55 Uhr

Von: Ivd

Bozen – Es ist eine besondere Aktion, die sich das Südtiroler Apfelkonsortium heuer überlegt hat. Angesprochen sind alle Musikerinnen und Musiker, Musikbegeisterte, Chöre, Songwriterinnen und Songwriter oder Bands. Der Song Contest „Ein Hit für Pauli und Marie“ bietet allen eine einzigartige Gelegenheit, das eigene Können zu zeigen und sich kreativ auszutoben.

Unterstützt wird der Song Contest von Südtirol 1 und Radio Tirol. Mit dabei ist außerdem eine Jury, die sich aus bekannten Persönlichkeiten der Südtiroler Musikszene und einer Vertreterin der Südtiroler Apfelwirtschaft wie folgt zusammensetzt: Tracy Merano (Sängerin und Künstlerin), Simon Gamper (Komponist, Multiinstrumentalist und Produzent), Martin Perkmann (Sänger und Radiomoderator) und Antonia Widmann (Koordinatorin Südtiroler Apfelkonsortium).

Sie bewerten die eingereichten Songs und nominieren die Top fünf, die beim großen Abschlussevent im November live vor Publikum performen werden. Aus ihnen wird der Gewinnersong gewählt.

Das Südtiroler Apfelkonsortium berichtet, worum es geht: „Pauli Apfelbaum und Marie Marienkäfer sind zwei Figuren im Comic-Stil. Sie wurden im Jahr 2015 vom Südtiroler Apfelkonsortium ins Leben gerufen. In ihren Magazinen, bei Auftritten und auf ihrer Website informieren sie Kinder und deren Eltern, Großeltern, Lehrerinnen und Lehrer und alle anderen Erwachsenen über Wissenswertes, Interessantes und Spannendes aus der Südtiroler Apfelwelt. Außerdem treten sie regelmäßig bei Events und Road-Shows auf, haben eine eigene Videoreihe und sind – wie repräsentative Meinungsumfragen bestätigen – mittlerweile in ganz Südtirol bekannt und überaus beliebt“.

Mit dem Song Contest wird eine Hymne für die beiden Protagonistinnen gesucht, die sie in ihren Botschaften und bei ihren Auftritten unterstützt. Der Gewinnersong wird im ganzen Land verbreitet. „Wir sprechen alle an, die gerne komponieren und musizieren. Ob im Chor, als Band oder als Einzelperson – alle Musikbegeisterten sind herzlich eingeladen, am Song Contest teilzunehmen. Ich bin mir sicher, dass wir einen tollen Song finden werden, der unsere bereits bekannten Testimonials Pauli und Marie in Zukunft begleiten wird“, erklärt Georg Kössler, Obmann des Südtiroler Apfelkonsortiums.

Die Songs können bis zum 31. Oktober 2024 eingereicht werden und sollen sich inhaltlich an den Themen der Südtiroler Apfelwelt orientieren, wie sie auch von Pauli und Marie erzählt werden. Alle Musikrichtungen sind willkommen. Der Song kann Deutsch, Italienisch oder auch zweisprachig sein.

Alle Informationen zum Song Contest, zu Pauli und Marie, zu den Einreichungskriterien und zum detaillierten Ablauf gibt es auf der offiziellen Website von Pauli und Marie.

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

5 Kommentare auf "Song Contest des Südtiroler Apfelkonsortiums"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Faktenchecker
20 Tage 6 h

Marie Marienkäfer ist an den Pestiziden verreckt.

Doolin
Doolin
Kinig
20 Tage 5 h

…guter Songtext…

Oracle
Oracle
Kinig
20 Tage 1 h

@Faktenchecker…. und wieder Fakten nicht gecheckt! Warum solche oberflächlichen Kommentare voller Unwissenheit? Meint man da witzig zu sein? Hier will man scheinbar bewusst Negativzeilen forcieren?! Beim Einsatz von Pestiziden wird auf die Nützlinge geachtet und nicht nur “drauflosgespritzt”, wie einige hier vielleicht meinen. Dazu ist auch noch der Zeitpunkt der Behandlung mehr als relevant und die Wirkungsweise! So wie ein Gewehrschuss auch tödlich sein kann, aber wenn man danebenschiesst auch nichts passiert. Eine Fliege wird man da auch kaum treffen….

krokodilstraene
20 Tage 2 h

a Pomi-Song 🤣🤣🤣👍👍

thomas
thomas
Kinig
20 Tage 3 Min

Die Äpfel 🍎 🍎 wird’s freuen

wpDiscuz