Bauern in Südtirol protestieren gegen Wolf und Bär

Mahnfeuer gegen Raubtiere

Samstag, 16. September 2017 | 09:45 Uhr

Bozen – Gegen Wolf und Bär brannten am Freitagabend in Südtirol und anderen Alpenländern Mahnfeuer.

Bauern wollen damit ihre Forderungen nach Maßnahmen gegen die Raubwirtschaft unterstreichen. Die Almwirtschaft und auch Wanderer seien in Gefahr.

In Südtirol wurden die Feuer in Naraun bei Tisens, Ulten, Hafling, Abtei, in Taufers im Münstertal und Welschnofen entzündet. In diesen Gebieten haben in den vergangenen Wochen immer wieder Wölfe und Bären Weidetiere gerissen.

Von: luk

Bezirk: Bozen, Burggrafenamt, Salten/Schlern

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

36 Kommentare auf "Mahnfeuer gegen Raubtiere"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Gagarella
Gagarella
Superredner
7 Tage 13 h

Wanderer in Gefahr? Natürlich! Wenn sie mit dem Stock Bewaffnet auf Muttertiere losgehen, und klein Bello versucht von Hinten auf den Bären los zugehen,weil Herrchen es so will. Der Bär Verteidigt sich und seine zwei Junge und gibt den Wanderer einen kleinen Seitenhieb. Hätte der Bär die Bestie Töten wollen, hätte er es getan.
Doch die Bestie Mensch hat gezeigt wer der stärkere ist, und somit müssen die zwei kleinen ohne Mutter auskommen, oder besser gesagt, Umkommen. Und diese Bestien, nennen sich auch noch Christen.  Was hat der Liebe Gott da nur falsch gemacht?

iglabnix
iglabnix
Tratscher
7 Tage 11 h

Auch du bauernhasser nennst dich christ?

typisch
typisch
Tratscher
7 Tage 10 h

die frage ist welcher mensch wirklich den mut hat mit einen stock bewaffnet bewusst auf einen bären loszugehn, entweder hat dieser mann keinen hausverstand oder extrem unüberlegt und mutig, oder es fehlt den menschen zimlich an logik die so einen schmarren glauben

Gagarella
Gagarella
Superredner
7 Tage 9 h

@iglabnix   BAUERNHASSER?????  Ich mag Menschen nicht, die Sinnlos Tiere Töten, weil sie keinen Gewinn bringen. Ob Bauer, oder sonst ein Idiot, das spielt keine Rolle. Ich bin keiner der in die Kirche rennt, aber ich Glaube, Lebe und Benehme mich so, wie es ein Christ eben tun sollte. Ich Glaube nicht, dass es im Sinne Gottes ist, Tiere Tot zu schießen, oder Schlagen,Quälen, Verstümmeln, oder  zu Vergiften.

Staenkerer
7 Tage 8 h

de feuer wern bär u. wolf weder gschodet no gstört hobn, ob se von de zuständigen politiker registriert wortn sei … ma, obwortn!!
fakt isch das iner lond für raubtiere neben oll den besiedelungen NIMMER plotz hot! de letzn 100 johr ohne de tiere gabs bevölkerungzunahme, dichtere bebauung, mehr nutzviehhaltung, mehr tourismus u. ausbau der hobby u. freizeitgestolltung! man konn nit 100 johr zruggschraufn!
wenn nit ghondelt werd bär u. wolf nit ausgsiedelt wern, büßen von jetz an vor ollem de raubtiere de holt pö a pö obgschossn wern! willsch sell???

Mamme
Mamme
Tratscher
7 Tage 7 h

@Gagarella Nein es ist sicher nicht im Sinne Gottes Tiere zu verstümmel und quälen und schon gar nicht wenn man dazu  Raubtiere als Instrument nutzt und missbraucht,wie solche Menschen die sich Tierschützre schimpfen.Gott sprach als er die Welt erschaffen hatte,Mensch mach Dir die Erde untertan mi Tier und Pflanzenwelt,

iglabnix
iglabnix
Tratscher
7 Tage 5 h

@Gagarella gott sagt Du sollst nicht richten

Marta
Marta
Superredner
7 Tage 13 h

die Bauern sollen auf Kamele umstellen !!!

iglabnix
iglabnix
Tratscher
7 Tage 11 h

Solche wie du?

Marta
Marta
Superredner
7 Tage 10 h

@iglabnix 🐫🐫das ist der neueste Trend🐪Kamelmilch ist besonders Gesund !!!

iglabnix
iglabnix
Tratscher
7 Tage 1 h

@Marta noa lossme amo p robiern😛

Tabernakel
5 Tage 47 Min

@Marta

http://www.gesundheute.com/9-gruende-kamelmilch-zu-trinken/

Wenn Du Dir das leisten kannst.

Der Preis für die Kamelmilch beträgt 14 CHF pro Liter.

http://www.benskamelfarm.ch/d/kamelmilchverkauf.shtml

Da staunt der Bauer?

Tabernakel
5 Tage 47 Min

@iglabnix
Siehe oben.

Gagarella
Gagarella
Superredner
7 Tage 12 h

Nach dem Feuer, kein Tier mehr da. Ha hah, ha, ha!

kornfeld
kornfeld
Tratscher
7 Tage 10 h

“Gagarella” dein name sagt schon sehr viel aus… Hast du einmal was opfern müssen?? Sicher nicht!! Sonst wüsstest du von was du redest… Am besten du nimmst dir diese fiecher mit in deine Wohnung

Tabernakel
7 Tage 10 h

@kornfeld
“kornfeld” dein name sagt schon sehr viel aus… Hast du einmal was
opfern müssen?? Sicher nicht!! Sonst wüsstest du von was du redest…

Gagarella
Gagarella
Superredner
7 Tage 9 h

@kornfeld   In Wirklichkeit heiss ich anders.

barbastella
barbastella
Tratscher
7 Tage 8 h

@kornfeld
und du nimmst dich wohl selber auch aufs “korn”??? oder?

Gagarella
Gagarella
Superredner
7 Tage 13 h

Kann mir jemand sagen, ab wann der Süd-Tiroler Landtag Gewehre samt Munition an die Bauern verteilt? Natürlich mit einer kleinen Subvention, für die Armen Bauern, für die großen Opfer die sie darbringen. (Ironie)

m. 323.
m. 323.
Tratscher
7 Tage 8 h

@du armseliger Bauernhasser.. must auch um.di Bauern froh sein oder lebsr du von der Luft:((

JvS-105
JvS-105
Neuling
7 Tage 3 h

@m. 323. 

von der pestizid-geschwängerten Luft?

Simba
Simba
Grünschnabel
7 Tage 11 h

Die Bauern machen sich lächerlich

thomas
thomas
Superredner
7 Tage 13 h

lächerlich! Platz muss für alle sein….vorausgesetzt die Köpfe haben Platz

barbastella
barbastella
Tratscher
7 Tage 11 h

statt ihre Zeit mit idotischen Mahnfeuern zu verplempern, könnten die Bauern ihre so knappe Zeit besser nutzen indem sie ihren “geliebten”Tieren eine artgerechtere Viehhaltung gewährleisten und mal ordentlich ihre Ställe zu säubern…

Landschaftspfleger
Landschaftspfleger
Grünschnabel
7 Tage 6 h

Darauf muß ich dir antworten: Mit der Anwesenheit der Großraubtiere werden viele kleine Viehalter ihre Stalltüre für immer zusperren, viele Wiesen in Berg und Tal bleiben ungepflegt, früher oder später werden sich aber einige große Betriebe entwickeln, welche ihre Tiere dort weiden, sonst aber für eine tiergerechte Haltung nichts übrig haben. Dadurch bleiben die Almen unbewirtschaftet, unattraktiv und gefährlich zum Wandern für Urlauber und Einheimische.

Tabernakel
7 Tage 11 h

Wann gibt es endlich Mahnfeuer der Bauern gegen die Pestizide?
Die richten mehr Schaden an als der angebliche Wolf. (DNA-Analysen immer noch nicht??)

http://www.tageszeitung.it/2017/09/16/pestizide-bienensterben/

Wenn die Tierchen auch augerottet sind stirbt die Menschheit.

https://www.welt.de/wissenschaft/umwelt/article144151778/Sterben-die-Bienen-aus-sterben-auch-Menschen.html

http://www.pestizidtirol.info

guenne
guenne
Grünschnabel
7 Tage 3 h

Wird es nie geben! Denn dann müssten sie den Grünen ja mal Recht geben. Da ist es schon besser, man vergiftet sich selber.😒

Marta
Marta
Superredner
7 Tage 13 h

in der Milch und Viehwirtschaft ist sowieso nicht viel zu verdienen-dann überlässt es den Wolf und Bär !!!–Der Tourismus wird es dann danken !!

kornfeld
kornfeld
Tratscher
7 Tage 10 h

Ihr redet ohne ein einziges mal vorher darüber nachzudenken… Macht euch nicht lächerlich!!! Was verdankt der Tourismus??? Verschmutzte Berge wo sonst schafe und Kühe weiden??? Wenn euch das land nicht passt wie es immer schon war dann ist besser ihr sucht euch ein Land mit mehr Tourismus, bär und wolf…..

Schatten
Schatten
Grünschnabel
7 Tage 11 h

wolf und bär sind jetzt sicher mächtig eingeschüchtert…

Tabernakel
7 Tage 10 h

Ja sicher hat das Eindruck hinterlassen. Der ist jetzt mächtig beeindruckt und versteckt sich bereits.

Mamme
Mamme
Tratscher
7 Tage 7 h

@Tabernakel Naaa schau,der TABERNAkel😂😂😂😂😂😂

stief
stief
Grünschnabel
7 Tage 13 h

Wenns epes nutzt a..

Mamme
Mamme
Tratscher
7 Tage 9 h

Barbastella! Ja wier Bauern würden gerne unseren Tieren nicht nur eine gerrechte Haltung gewähren,sondern auch einen gerrechten Freilauf,aber das ist ja zur Zeit nicht möglich,wegen solchen idiotischen massnahmen von euch sogenannten Tierschützern Die das gegenteil zelebrieren und durch ansiedeln von Grossraubtieren Tiere bestialisch quälen.Und noch eins, Ich habe Dich noch nie beim Ställe säubern gesehen,weist Du überhaubt was das ist? Falls Du lust hast das zu lernen kannst Dich melden!

Willi
Willi
Grünschnabel
7 Tage 10 h

verschmutzen net lei mit ihmene gift die umwelt, jetz a no mit ihmene fuier

pustramadl
pustramadl
Neuling
7 Tage 10 h

Kreidefeuer auf den Bergen, Hobelspäne in den Bächen,… Mandr es isch Zeit.
Mahnfeuer – Jaga es isch Zeit.
Zomholtn!!

wpDiscuz