Eine Woche im Einsatz

Suche nach Peter Neumair: Spezialtaucher der Carabinieri angefordert

Donnerstag, 18. Februar 2021 | 10:56 Uhr

Bozen – Die Suche nach dem 63-jährigen Peter Neumair, der seit dem 4. Jänner vermisst wird, hat bislang keinen Erfolg gebracht. Erst am vergangenen Samstag waren Hunderte Einsatzkräfte aus verschiedenen Bereichen an der abgesenkten Etsch unterwegs, um nach dem Leichnam zu suchen. Die Staatsanwaltschaft geht vor allem nach dem Fund von Laura Perselli Tage zuvor davon aus, dass auch ihr Ehemann in dem Fluss zu finden ist.

Freiwillige Feuerwehr Salurn

Nachdem es den Anschein hatte, dass die Suche vorerst abgebrochen wird, scheint nun doch ein neuer Anlauf gemacht zu werden. Laut der Tageszeitung Alto Adige wurde die spezialisierte Tauchergruppe der Carabinieri aus Genua für eine Woche angefordert. Die Experten werden für Freitag erwartet. Ab Samstag sollen sie dann in der Etsch nach Peter Neumair suchen.

Dabei wird den Carabinieri-Tauchern völlig freie Hand gewährt. Sie werden die Tauchorte nach eigenem Ermessen wählen. Der Einsatz der Spezialisten für eine Woche zeigt jedoch, dass die Staatsanwaltschaft stark davon ausgeht, dass der Körper von Peter Neumair in der Etsch zu finden ist. Blutspuren an der Brücke beim Safety Park sowie die gefundenen Schuhe des pensionierten Lehrers scheinen kaum Zweifel daran zu lassen.

Alto Adige

Bekanntlich wird dem Sohn des Ehepaars vonseiten der Staatsanwaltschaft vorgeworfen, seine Eltern ermordet zu haben. Mehrere Indizien und Ungereimtheiten würden diesen Schluss zulassen. Mehr noch, die Tat könnte laut Staatsanwaltschaft sogar geplant gewesen sein.

Die Autopsie am Leichnam von Laura Perselli ergab, dass sie durch Strangulation mit einem Seil zu Tode kam.

Von: luk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

23 Kommentare auf "Suche nach Peter Neumair: Spezialtaucher der Carabinieri angefordert"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
anonymous
anonymous
Universalgelehrter
18 Tage 6 h

Wenn unsere Feuerwehr nix findet,finden die erst Recht nix

ahiga
ahiga
Superredner
18 Tage 3 h

Warum? des sind profis, evtl. genau auf solche sachen ausgebildet.
….auch wenn es Italiener / bzw carabinieri sind, so können doch einige von denen einen super job machen, oder?

Skye
Skye
Neuling
18 Tage 1 h

@ahiga auch unsere Feuerwehrmänner sind absolute Profis. Hoffentlich haben die Carabinieri mehr Glück…

ahiga
ahiga
Superredner
17 Tage 23 h

ich hab auch nirgends das gegenteil behauptet..

Willi I.
Willi I.
Grünschnabel
17 Tage 22 h

Es ist hald wie bei vielen anderen Dingen auch:
tut man nichts, hat man sicher keinen Erfolg; versucht man etwas hat man die Möglichkeit eines Erfolges.
Denk’ mal drüber nach…

Simba
Simba
Superredner
17 Tage 11 h

@Skye die Minusdrücker sind total bescheuert
da hat der Virus im Hirn gearbeitet.Unglaublich wie blöde manche sind.

Farbenfroh
Farbenfroh
Grünschnabel
18 Tage 4 h

Mich wundert warum erst nach 6 Wochen Spezialtaucher der Carabinieri angefordert werden. 

wouxune
wouxune
Universalgelehrter
18 Tage 3 h

Weil bis jetzt die freiwilligen das gratis gemacht haben

Offline
Offline
Superredner
18 Tage 1 h

@wouxune…kann es wirklich sein, dass die Ermittlungsbehörden den Einsatz der Carabinieri Taucher bezahlen müssen ? Das glaube ich nicht ! Denke, diese Spezialtaucher haben eine noch weitreichendere Ausbildung und noch bessere Ausrüstung.

fassungslos
fassungslos
Grünschnabel
17 Tage 23 h

@wouxune wer glab dass die tätigkeit fa insra ehrenomntlichn in lond gratis isch, soll amo nochdenkn… Mir in südtirol kenn stolz sein af insra gonzn ehrnomntlichn wos tog und nocht an wahnsinns guitn job mochn und sel ohne epas zi kassiern.. Man terf obo a et vogessn dass die ausrüstung, ausbildung und weiterbildung viel geld kostit.. Und des soll itz bitte et als kritik gsegn wearn.. Weil wie gsog, i bin stolz, behauptn zi kenn in an landl zi lebm wo is ehrenomt so gewaltig funktioniert!

wouxune
wouxune
Universalgelehrter
17 Tage 22 h

@Offline Und sie werden etwa nicht bezahlt???

wouxune
wouxune
Universalgelehrter
17 Tage 22 h

@Offline Wen sie schon so gut in Ausbildung und Spezialausrüstung sind warum kommen sie dan erst jetzt zum Einsatz????

Simba
Simba
Superredner
17 Tage 11 h

vielleicht sind da die Kosten höher

Offline
Offline
Superredner
17 Tage 9 h

@wouxune…du kannst es noch so oft versuchen, in deine Richtung zu drehen, es bleibt dabei, dass die Ermittlungsbehörden den Einsatz der Carabinieri Taucher nicht bezahlen müssen. Die bekommen ihr monatliches Gehalt vom Staat und damit aus Steuermitteln. Sollte ein “Privatmann” sie anfordern und ! bekommen, wäre das vermutlich etwas Anderes.

Offline
Offline
Superredner
17 Tage 9 h

@wouxune..weil es eine Spezialeinheit ist, die dann zum Einsatz kommt, wenn es mit den zu Verfügung stehenden Kräften nicht weiter geht. Was genau hast du daran nicht verstanden ?

Offline
Offline
Superredner
17 Tage 9 h

@wouxune..hast du schon einmal etwas von Spezialeinheiten wie SEK gehört oder gelesen ? Die kommen erst dann zum Einsatz, wenn die “normalen” Einsatzkräfte ausbildungs- und ausrüstungsmäßig nicht weiterkommen.

Minie
Minie
Tratscher
18 Tage 5 h

Ich hoffe die Sucher werden erfolgreich sein! Damit das schlimme Verbrechen endlich aufgelöst und bestraft werden kann…🙏🕯️

Reitiatz
Reitiatz
Universalgelehrter
18 Tage 6 h

Die Hoffnung stirbt zuletzt 👏

wouxune
wouxune
Universalgelehrter
18 Tage 5 h

Entschuldigung wen i des so sog warum hat man die nicht gleich eingesetzt? Aber wochenweis die freiwilligen die “drecksarbeit” machen lassen

Trina1
Trina1
Superredner
18 Tage 6 h

I hoff, dass des Drama ein Ende findet!

PeterSchlemihl
PeterSchlemihl
Superredner
18 Tage 5 h

Es ist nur noch die Frage von ein paar Tagen, bis die traurige Wahrheit zutage tritt.

marher
marher
Universalgelehrter
18 Tage 5 h

Hat der oder die Täter absichtlich falsche Spuren gelegt? Ist nur zu hoffen dass der Mann entweder lebendig oder tot gefunden wird. Und das bevor die grosse Schneeschmelzung beginnt.

wouxune
wouxune
Universalgelehrter
18 Tage 5 h

Jetzt??

wpDiscuz