Italiens Ministerpräsident in Corvara

Auch Gentiloni schnuppert Südtiroler Luft im Urlaub

Mittwoch, 09. August 2017 | 17:58 Uhr

Corvara – Italiens Ministerpräsident Paolo Gentiloni macht ebenfalls Urlaub in Südtirol. Medienberichten zufolge ist er am Mittwochnachmittag in Corvara angekommen.

Sein Aufenthalt soll nur von kurzer Dauer sein. Gentiloni hat als Unterkunft das Feriendorf Tempesti, einer Struktur im Besitz des italienischen Heeres. In der Regel ist die Struktur den Sportmannschaften des Militärs vorbehalten. Im Sommer wird sie aber auch als Gästehaus genutzt.

Gentiloni hat bereits im vergangenen Winter einige Tage Skiurlaub in Südtirol verbracht. Damals wählte er die Villa Ausserer in Kastelruth als Unterkunft.

Von: mk

Bezirk: Pustertal

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

7 Kommentare auf "Auch Gentiloni schnuppert Südtiroler Luft im Urlaub"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
brunecka
brunecka
Tratscher
13 Tage 21 h

hoffentlich geata glei. ..

Kurt
Kurt
Universalgelehrter
13 Tage 19 h

seit langem der beschte😊
nur weiter so u alles Gute …

Dublin
Dublin
Universalgelehrter
13 Tage 13 h

…die Frisur isch net die beschte… 😶

enkedu
enkedu
Universalgelehrter
13 Tage 10 h

Je wianiger sie tian und desto schlechter sie sich durchdersetzen, desto besser sein sie ?

Auch ok 😂

denkbar
denkbar
Superredner
13 Tage 9 h

Wenn ich in den Bergen unterwegs bin, dann denke ich mir oft in was für einem gesegneten Stück Land wir leben dürfen.
Schön, wenn andere auch immer wieder gerne hier her kommen.

Savonarola
Savonarola
Superredner
13 Tage 10 h

oooh i sieg schun die Schleimspur der Politiker bis ins Tol eini…Schleudergefahr!

iuhui
iuhui
Superredner
13 Tage 8 h

Genti… wer? Nichts interessantes!

wpDiscuz