Vorwahlen am 21. Jänner

Parlamentswahlen: SVP-Arbeitnehmer für Hans Joachim Dalsass

Montag, 08. Januar 2018 | 15:45 Uhr

Bozen/Leifers – Nach dem Wipptaler Hans Widmann wollen die SVP-Arbeitnehmer mit Hans Joachim Dalsass endlich wieder eine starke Vertretung ihres Flügels in Rom wissen. Deshalb unterstützen sie den aus Leifers stammenden SVP-Ortsobmann, Gemeinderat und Sohn des ehemaligen Landesrates und Europarparlamentariers Joachim Dalsass.

Am 21. Jänner 2018 finden innerhalb der Südtiroler Volkspartei die Vorwahlen für die Parlamentswahlen statt. Jeder Kandidat muss sich diesen stellen, um auf der Liste der Südtiroler Volkspartei für die römischen Wahlen im März kandidieren zu dürfen. Gemeinderat und SVP-Ortsobmann Hans Joachim Dalsass ist einer von ihnen.

„Mit dem RFI-Bediensteten Hans Joachim Dalsass haben wir einen echten und starken Mann aus unserer Arbeitnehmer-Basis. Genau das braucht die Südtiroler Arbeiterschaft. Die Wirtschaft versteht es seit Jahren sich in Rom gut zu positionieren. Nun ist es an der Zeit, dass auch wir wieder stärker auftreten. Hans Joachim Dalsass hat gemeinsam mit Renate Gebhard das Potential in Rom Verantwortung zu übernehmen“, sagt der Vorsitzende der SVP-Arbeitnehmerinnen und -nehmer Helmuth Renzler.

Politik für sozial Schwächere zu machen, wurde Hans Joachim Dalsass quasi in die Wiege gelegt. Sein Vater Joachim Dalsass war ihm als Politiker in den verschiedensten Positionen wie Landesrat oder Europaparlamentarier ein großes Vorbild. Deshalb engagiert sich Hans Joachim Dalsass bereits seit 1995 innerhalb des SVP-Arbeitnehmer-Flügels in den verschiedensten Gremien. Seit den Gemeinderatswahlen 2005 gehört er dem Leiferer Gemeinderat an. Beispielsweise verfolgt er seit dem Jahr 2015 in dieser Funktion und als Mitglied des Verwaltungsrates des Leifers Seniorenheims, ausgestattet mit einer Sondervollmacht des Bürgermeisters, mit großer Aufmerksamkeit dessen Aus- und Umbau. Als SVP-Ortsobmann beweist er sein politisches Können seit 2010.

„Wir Arbeitnehmerinnen und -nehmer können von einem Glücksfall sprechen, dass sich ein so kompetenter Mann wie Hans Joachim Dalsass für die Parlamentswahlen zur Verfügung stellen will. Ich fordere deshalb alle SVP-Mitglieder dazu auf, sich an den Vorwahlen zu beteiligen und unseren Arbeitnehmer-Kandidaten Renate Gebhard und Hans Joachim Dalsass ihre Stimme zu geben“, appelliert Helmuth Renzler.

Von: mk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

12 Kommentare auf "Parlamentswahlen: SVP-Arbeitnehmer für Hans Joachim Dalsass"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
wellen
wellen
Tratscher
7 Tage 17 h

Ja iats tats nocher! Werden politische Mandate vererbt? Zuerst der Durnwalderneffe, iaz der Dalsasssohn. Habt ihr nichts Besseres zu bieten? Ahja dad Wahlgesetz ist eh zugeschneidert, dass die SVPler schon gewählt sind. Hingehen zur Wahl lohnt sich also nicht. Demokratie a la SVP. Super.

Obelix
Obelix
Tratscher
7 Tage 16 h

@welle, die die Frau Deeg, nicht zu vergessen. Schaut fast aus als ob es erblich wäre, das Mandat. Aber natürlich, mit den alten Namen lassen sich immer wieder Stimmen fischen. Bei den älteren Semestern jedenfalls. Und nur darum geht es. Ob die dann 5 Jahre keinen Vogel vom Zaun scheuchen spielt keine Rolle, ganz im Gegenteil.

Tabernakel
7 Tage 14 h

Warum hast Du keines?

Mamme
Mamme
Tratscher
7 Tage 1 h

Wenn möglich alle SVP Kandidaten wählen und nach Rom schicken,damit bei uns dann im Herbst mehr andere neue Kandidaten vorfinden

Mamme
Mamme
Tratscher
7 Tage 1 h

Fleissig zur Wahl gehen,sonst wird der SVP der grosse Kuchen automatisch zugeteilt

StreetBob
StreetBob
Tratscher
7 Tage 15 h

Jo isch des meglich???? Ollm lei die gleichen Leit!!! Südtirol hot so viele helle Köpfe…

@
@
Tratscher
7 Tage 12 h

Ein heller Kopf kandidiert nicht für die SVP

witschi
witschi
Universalgelehrter
7 Tage 16 h

die svp wia die königshäuser…….

herbstscheich
herbstscheich
Superredner
7 Tage 15 h

nach seinen Politischen – “Erfolgen” in der Heimatgemeinde Leifers- ist es ihm zu gönnen . . . .

enkedu
enkedu
Kinig
7 Tage 10 h

…und rfi? Gute Nacht dann…..

raunzer
raunzer
Tratscher
7 Tage 12 h

Hat man die Tochter von Durnwalder schon vorgemerkt?
Und womit werden wir bis dahin noch beglückt.

Jodla
Jodla
Tratscher
7 Tage 9 h

Hoffe die ist eine Fake News

wpDiscuz