SJR zum Internationalen Tag der Jugend

„Partizipation junger Menschen ist gewinnbringend“

Freitag, 11. August 2017 | 12:49 Uhr

Bozen – Anlässlich des Internationalen Tages der Jugend am 12. August weist der Südtiroler Jugendring (SJR) darauf hin, wie gewinnbringend die Partizipation junger Menschen ist. „Wir machen die Erfahrung, dass junge Leute begeistert reagieren, wenn wir ihnen mit jugendgerechten Methoden das Angebot zur Partizipation machen. So können Jugendliche dazu motiviert werden tatsächlich mitzugestalten und sich nachhaltig einzubringen“ erklärt Martina De Zordo, SJR-Vorsitzende. „Die Partizipation junger Menschen ist Verantwortungsübernahme für das eigene Leben und die Gemeinschaft und ermöglicht bedarfsgerechtes Handeln“ so De Zordo weiter.

Dem Südtiroler Jugendring ist die Stärkung der Mitsprachemöglichkeiten junger Menschen ein zentrales Anliegen. Daher führt seine Servicestelle für Kinder- und Jugendpartizipation, Young+Active‘, auch selbst zahlreiche Partizipationsprozesse durch und bietet entsprechende Information, Beratung und Unterstützung. Erfreut ist der SJR, dass immer mehr Personen und Institutionen mit Anfragen an Young+Active herantreten. „Das zeigt, dass die Partizipation – auch von jungen Menschen – in Südtirol in den letzten Jahren einen immer größeren Stellenwert erfahren hat und vermehrt gelebt wird“ freut sich Peter Grund, Leiter von Young+Active.

Von: mk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz