Nach einer Porno-Karriere leitet Crystal Basette eine Kirche

Pornostar wird Pastorin

Donnerstag, 16. März 2017 | 07:07 Uhr

New York – Eine Villa in Malibu, ein eigener Nachtclub, schnelle Autos und ein Verdienst von 250.000 Dollar im Jahr. So sah das Leben von Crystal DiGregorio, alias “Nadja Hilton”, auf dem Höhepunkt ihre Karriere als Pornostar aus. Aber die dreifache Mutter war alles andere als glücklich damit.

Ihre Karriere als Pornodarstellerin startete schon im zarten Alter von 16 Jahren. Sie war damals von ihrem ersten Kind schwanger und brauchte unbedingt Geld. Also nahm sie mehrere Jobs als Stripperin und Pornodarstellerin an. “Nach der ersten Sexszene stand ich zwei Stunden lang unter der Dusche und weinte”, erzählt sie britischen Medien. Trotzdem arbeitete sie die nächsten zehn Jahre in der Pornoindustrie. Zweifel oder Schmerzen betäubte sie einfach mit Alkohol und Medikamenten.

Bis sich vor drei Jahren ihr Leben komplett änderte. Im Mai 2014 war sie in einen schweren Autounfall verwickelt. Sie zog wieder zu ihrer Familie nach New York und begann mit ihrer Schwester die Messe zu besuchen. Dort, sagt sie, wurde sie gerettet und entschied sich, ihr altes Leben aufzugeben.

Kurz darauf traf sie den jungen, gut aussehenden Pastor David Bassette. Es war Liebe auf den ersten Blick. Sie heirateten wenige Monate später und haben heute zwei Kinder zusammen. Crystal machte einen Schulabschluss und ließ sich ebenfalls zur Pastorin ausbilden. Heute leiten die beiden zusammen die “New Beginnings Christian Life”-Kirche in New York.

Die heute 33-jährige bereut nichts. “Es hat aus mir gemacht, was ich heute bin”, erzählt sie. Deshalb schämt sie sich auch nicht, ihrem inzwischen 17-jährigen Sohn Justin zu erzählen, dass sie einmal ein Pornostar war.

Von: pf

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

17 Kommentare auf "Pornostar wird Pastorin"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
witschi
Superredner
8 Tage 7 h

habe sie mir gerade in aktion angesehen. meingott, die ist aber gelenkig

ThunderAndr
Superredner
8 Tage 5 h

beim predigen ????

witschi
Superredner
8 Tage 3 h

@ThunderAndr , 😂😂😂😂, nein beim kerzen ausblasen

denkbar
Superredner
8 Tage 8 h

Vom Saulus zum Paulus hat es schon öfters gegeben. 😊👍

Oberlaender
Oberlaender
Grünschnabel
8 Tage 5 h

…wer ohne sünde der werfe den ersten stein…

Sirio
Grünschnabel
8 Tage 7 h

Da sieht man mal wieder, dass man die Hoffnung nie aufgeben soll : Aus einem Wolf kann immer noch ein Schaf werden …

maria zwei
Superredner
8 Tage 6 h

Sirio….oder aus einem Schaf ein Hirte

Ninni
Superredner
8 Tage 7 h

Ist doch kein Problem oder ?

Dublin
Universalgelehrter
7 Tage 23 h

…eben…besser eine Prostituierte als eine Protestantin? …😅

Mikeman
Universalgelehrter
8 Tage 7 h

die Welt ist eigentlich nur mehr ein S……………….
jeden Tag gibt es unzählige Beispiele 

Alpenrepuplik
Superredner
8 Tage 5 h

Es scheint als hätte sie einen Weg gefunden der sie jetzt glücklich macht…alles gute…

ThunderAndr
Superredner
8 Tage 5 h

Es gibt einige (Stars der industrie)die sagen dass man diesen Beruf (“Erwachsenenfilme”) nur wählen soll weil es einem gefällt und nicht weil man dringend Geld braucht.

Surfer
Grünschnabel
8 Tage 5 h

des sain wianige sel isch fix

witschi
Superredner
8 Tage 3 h

es oanzige problem. es werd heitzutog mehr porno gschaug als kirchn gongen. ok, sicher koan problem, ober interessant

Orchideen2016X
Tratscher
8 Tage 3 h

Ooh ,endlich hot sich mol a Pornostar bekehrt.

gauni2002
Superredner
7 Tage 20 h

in den Staaten ist alles Möglich, man braucht nur einen Lehrgang besuchen, um sich dann Prediger zu nennen.  Immerhin ist dort alles mit Kirchen gepflastert, da verscheidene Religionen auch vorhanden sind. Ich selbst hatte mit solchen Pfarrern auch schon Diskussionen, letztendlich kommen diese zumeist nicht ganz so steif rüber, wie unsere europäischen Priester, sie sind viel weltoffener

Kurt
Universalgelehrter
7 Tage 8 h

nicht so abwegig, der “Sünderin” Maria aus Magdala soll ja eine besondere Nähe zu Jesus nachgesagt sein, Maria Magdalena sogar eine Apostolin neben den männlichen Aposteln 😉

wpDiscuz